Der Mpemba-Effekt

Bei so viel Schnee und Kälte kann man fantastische Experimente machen. In dem folgenden Video hat Milla (Klasse 6) einen Effekt recherchiert und ausprobiert, der bis heute nicht zu 100% bewiesen wurde.

Erasto Mpemba hat 1980 mit 13 Jahren herausgefunden, dass heiße Milch im Kühlschrank schneller gefriert als kalte Milch. Es gibt die Theorie, dass heißes Wasser beim Hochwerfen bei Frost schneller verdunstet als kaltes Wasser. Daher ist die Menge geringer und gefriert schneller - und so zauberhaft sieht es dann aus...

 

Kontakt

sekretariat@boerde-gymnasium.de

oder

information@boerde-gymnasium.de

Tel: +49 (0) 39209 42025

Fax: +49 (0) 39209 46799

 

Adresse: 

Raßbachplatz 4
39164 Stadt Wanzleben-Börde

Gesundzettel
Gesundzettel Schüler.pdf
Adobe Acrobat Dokument 117.9 KB

Für weitere Anregungen

zur Homepage:

homepage@boerde-gymnasium.de