Aktuelles - Rund um die Schule

"Frohe Pfingsten!"

So

12

Mai

2024

Zukunftstag einmal anders!

Die Klasse 5-3 verbrachte den Zukunftstag gemeinsam in der Schule und schnupperte in die Berufswelt des Tierarztes hinein. Dafür kamen nicht nur die Tierärztin Frau Sievers, die täglich Groß- und Kleintiere versorgt, sondern auch ihre Tierarzthelferin samt Therapiehunde.
Somit gab es tatsächlich etwas zum Anfassen. Die Hunde wurden von den Schülern untersucht. Augen, Ohren, Herzschlag unter die Luoe genommen aber auch Ultraschall durchgeführt. Eine Erfahrung, die man nicht so schnell vergisst.


Aber auch im 2. Teil wurde es nicht nur spannend, sondern auch entspannend. Frau Zielinski zeigte den Schülern worauf es ankommt, wenn man mal nicht weiter weiß, eine Entspannung braucht oder gar ein Blackout im Test.


Die Klasse 5-3 genoss den Tag sehr und bedankt sich bei den engagierten Eltern für dieses einzigartige Erlebnis.

 

Di

07

Mai

2024

Wir brauchen Unterstützung!

Do

02

Mai

2024

Große Erfolge bei Jugend trainiert für Olympia

Herzlichen Glückwunsch, alle Teams haben heute bei "Jugend trainiert für Olympia" gewonnen. Wir fahren mit allen 6 Teams nach Tangermünde - ein erfolgreicher Tag!

Do

02

Mai

2024

Fair Play Soccer Turnier in Wolmirstedt

Am 17.04.24 war das Fair-Play-Soccer-Turnier in Wolmirstedt. Um 7:25 sind wir (die Klasse 5-1 und 5-5) losgefahren. Der Bus, mit dem wir gefahren sind, hatte zwei Stöcke. Das war sehr toll.

 

Angekommen haben wir Marken für Essen und Trinken bekommen. Das war dann für uns umsonst. In der Turnhalle waren vier kleine Fußballfelder (Käfige) aufgebaut. Dann wurden wir alle in ein kleines Fußballfeld gerufen. Es waren natürlich auch andere Teams da. Eine Mannschaft bestand aus drei Spielern (dazu konnte noch ein Reservespieler kommen). Uns wurden die Regeln erklärt. Jedes Team hat zu Beginn des Spiels sechs Fair-Play-Punkte. Wenn man sich unsportlich verhält, beispielsweise schubst, und sich entschuldigt, wird ein Punkt abgezogen. Wenn man sich nicht entschuldigt, werden gleich zwei Punkte abgezogen. Nach jedem Spiel gab es eine Auswertung am runden Tisch mit den Teamern. Jungs haben gegen Jungs gespielt und Mädchen gegen Mädchen.

 

Es gab erst eine Gruppenrunde und dann sind die Sieger weiter ins Viertel- und Halbfinale bzw. Finale gekommen. Zum Schluss wurde auch der Durchschnitt der Fair-Play-Punkte beachtet. So gab es drei sportlichste Teams und drei fairste Teams. Für die Plätze 1 bis 3 gab es einen Ball für jeden Spieler und ein Ticket für die Meisterschaft.

 

Dann sind wir wieder zurückgefahren. Es war ein Tag, der sehr viel Spaß gemacht hat.

 

 

Lea, Sophie und Milla (5-5)

 

 

So

28

Apr

2024

Danke für die tollen Konzerte!

Ein riesengroßer DANK für zwei wundervolle Frühlingskonzerte!

 

Liebe äußerst musikalische Schülerinnen und Schüler,

 

ich möchte mich im Namen all eurer Lehrerinnen und Lehrer für die wirklich großartigen Frühlingskonzerte bedanken!

 

Das Programm war wieder einmal professionell, kurzweilig und rundherum wunderbar, ihr habt euch super vorbereitet und uns Gästen einen sehr angenehmen Nachmittag bereitet. Für uns Lehrerinnen und Lehrer ist es immer wieder faszinierend, wie viele unterschiedliche Talente in euch stecken und wir freuen uns natürlich riesig über euer herausragendes Engagement für unsere Schule, denn ihr investiert sehr viel Freizeit und Übungsarbeit!!

 

Wir Lehrerinnen und Lehrer freuen uns alle schon riesig auf das nächste Konzert!!

 

Liebe Musikkolleginnen, ein großes DANKESCHÖN geht natürlich auch an Sie, denn Sie geben durch die Arbeit in den AG` s den Kindern im wahrsten Sinne des Wortes eine Bühne, um ihre Talente zu präsentieren. Mit dem gemeinsamen Musizieren schaffen Sie zudem einen kleinen Ausgleich zum schulischen Alltagsstress und fördern ganz nebenbei wichtige Tugenden wie Ausdauer, Fleiß und Teamgeist. DANKE!

 

Viele Grüße!

 

Eure/ Ihre

 

Frau Dr. Pichottky

 

 

Sa

27

Apr

2024

Unser Kampf geht weiter!

Minus 17 Millionen Euro im Haushalt – wir können nichts dafür!“

 


 

Am 15.03.2024 verkündete das Landesverwaltungsamt das Ende der finanziellen Förderung der Schulsozialarbeit am Börde-Gymnasium Wanzleben (BGW) ab dem 01.08.2024.

 

Das bisherige Förderprogramm des Europäischen Sozialfonds finanziert nun 30,7 Stellen im Bördekreis. Bedeutet das ein Ende der Schulsozialarbeit für die 8 übrig gebliebenen Stellen?

 

Das fragen sich seitdem auch die Schülerinnen und Schüler, das Lehrerkollegium und die Elternschaft des BGW. Fragend und ihre Probleme beschreibend wenden sie sich an den Landrat Herr Stichnoth: Wo sollen wir hin mit unseren Problemen? Mit wem kann ich reden? Wer unterstützt uns in den unterschiedlichsten Lebensbereichen? Nach zwei Jahren mit der Schulsozialarbeiterin Heike Sachse (DFV Sachsen-Anhalt e.V.) kann es doch nicht einfach vorbei sein? Glauben die Geldgeber noch immer, dass Gymnasiasten keine Probleme haben???

 

Mit dieser Frage setzt sich Frau Sachse im Kampf um Ihre Stelle in allen möglichen Gremien und Treffen ein, denn der Landkreis hat es in der Hand: Am 15.05.2024 zur Kreistagssitzung können die Fraktionen das politische Bekenntnis für Schulsozialarbeit zur Abstimmung bringen, indem sie für die Finanzierung der 8 Stellen stimmen. Im Sinne der vielen Kinder, denn sie können nichts für defizitäre Haushalte!

 

Die gesamte Gemeinschaft des BGW kämpft für den Erhalt des Arbeitsplatzes von Frau Sachse. Eine online Petition sammelte bisher 827 Unterschriften. Die Aktion auf dem Schulhof zeigt Unterstützung und Kampfgeist, die Plakataktion macht auf die Vielfalt der Probleme aufmerksam und der erste große Briefumschlag mit den Unterschriftenlisten, Bitten und Sorgen der Kinder liegt dem Landrat vor. Täglich fragen besorgte Kinder nach dem aktuellen Stand, die Lehrerschaft kämpft sportlich beim Benefiz-Volleyball-Turnier des Fördervereins des BGW am 30.04.2024 um den Erhalt und auch im Mai sind weitere Aktionen geplant.

 

Schulsozialarbeit am Börde-Gymnasium Wanzleben darf nicht gestrichen werden. Gemeinsam soll den Politikern die immense Tragweite ihrer Entscheidung bewusst gemacht werden, damit sie am 15.05.2024 die einzig richtige Entscheidung treffen.

 

 

Fr

26

Apr

2024

Ein Bio-Projekt am Girls- und Boysday

Am Zukunftstag, dem 25.05.2024 ist unsere Klasse, die 7-2 für ein Bio-Projekt nach Gatersleben ins “Grüne Labor” gefahren. Dort angekommen haben wir uns Zwiebelhaut unter dem Mikroskop angesehen, zum Thema Mikroskopieren konnten wir unser Unterrichts Wissen gut mit einbringen. In der Pause war durch die Bäckerei nebenan auch gut für uns gesorgt. Nach einer kleinen Stärkung ging es dann um unser eigentliches Projektthema - den Regenwurm. Wir konnten lebende Tiere beobachten und einige Experimente mit ihnen durchführen z.B wie sie auf Licht reagieren. Wir haben dort einiges dazu gelernt und viel Spaß gehabt, alles in allem war es ein sehr schöner Tag.

 

Di

16

Apr

2024

Es war laut! Ein beeindruckendes Erlebnis im Alten Theater

So

14

Apr

2024

A trip to England - Klassenstufe 10

My trip to England
We did a trip to England from 18th to 22nd March 2024. In the following I will tell you what I
especially liked and if it was worth the 14 hours by bus. Our guest families live in Tonbridge, two hours away from London. I first was a little nervous to live with a guest family for a week but it turned out to be fun and an interesting experience to remember.
We did many daily trips to London and visited a few sights like the Wembley Stadium.
On Wednesday we went to the coast at the south of England. My favourite activity was the walk from Beachy Head to Birling Gap on the cliffs. After that we had a 30-minute drive to Brighton where we had individual freetime. Me, for example, I walked around the shopping centre of Brighton with some friends. We bought a few things like tea and jewellery and later sat on the beach till we had to go back to the bus.
Another daily trip I really liked was the trip to London on the very last day where we had the entire day to do whatever we wanted there. My friends and I we went to one of the original Hardrock Café’s there. We also visited Waterstones, a wonderful bookshop in London near Trafalgar Square.
Overall, the trip was really worth the long bus drive and two-hour ferry shipping. I had a wonderful time with my friends, classmates and teachers, and I made some unbelievably valuable memories that I will definitely remember.
Josie, class 10-1

 

Do

11

Apr

2024

Schreiben Sie an die Abgeordneten!

Anmeldung auf Moodle (Button an der rechten Seite) -

Hinweis für die neuen Schüler:

 

Anmeldename: vollständiger Vor- u. Zuname, alles kleingeschrieben (maxantonmustermann)

Das Kennwort ist mit dem Anmeldenamen identisch. (Umlaute: ä=ae, ö=oe, ü=ue)

Bitte ändern Sie das Kennwort direkt nach der Erstanmeldung!

 

Elternbrief Moodle.pdf
Adobe Acrobat Dokument 295.6 KB

 

Kontakt

sekretariat@boerde-gymnasium.de

 

Tel: +49 (0) 39209 42025

Fax: +49 (0) 39209 46799

 

Adresse

Raßbachplatz 4
39164 Stadt Wanzleben-Börde

Schulsozialarbeiterin

Fr. Sachse h.sachse@dfv-lsa.de

Tel.  0178/ 8311347

fuxNoten-Elternportal:

Hier geht's zum:

Für Anregungen

zur Homepage:

homepage@boerde-gymnasium.de