Aktuelles - Rund um die Schule

Do

22

Jun

2017

Schulfest 2017

Di

20

Jun

2017

Schwimmfest

Di

20

Jun

2017

1. Platz im Fairplay Soccer Cup in Dessau

mehr lesen

Mo

12

Jun

2017

Rückzahlung von entrichteten Leistungsgebühren für die Schulbuchausleihe bei Schulwechsel

Liebe Schüler,

 

die „Rückzahlung von entrichteten Leistungsgebühren für die Schulbuchausleihe bei Schulwechsel erfolgt auf der Grundlage einer schriftlichen Antragstellung durch die Sorgeberechtigten oder durch volljährige Schülerinnen oder Schüler unter Angabe der Zielschule.“   (SVBl. LSA Nr. 5/2014 vom 20.05.2014, 1.g, S. 58).

 

Außerdem erforderlich: 

Originalquittung/en der Schule/n (falls diese fehlt, ist jeder Antrag zwecklos – das Schulamt erstattet in diesem Fall keine Gebühren)

 

Die vollständigen schriftlichen Anträge (DIN A4, mit Anschrift, Datum, Name des Schülers, Anliegen, Name der Zielschule) bitte bei mir bis Montag, 19.06.2017, in mein Fach legen.

 

Die Auszahlung erfolgt am Tag des Schulfestes (22.06.17) – genaue Uhrzeit wird noch bekanntgegeben.

 

 

Hr. Delacroix 

Fr

09

Jun

2017

Großbootcup der 7. Klassen

Mo

03

Apr

2017

"Kunst von nebenan Teil 2" - Lehrer/innen stellen in der Stadt- und Kreisbibliothek Wanzleben aus

Mo

03

Apr

2017

Informationen zum Zukunftstag 2017 am 27.04 2017

-         Kl. 5-10, Mädchen und Jungen können teilnehmen

-         Anmeldungen in den Betrieben erfolgt selbständig

-         Rückmeldung beim Klassenlehrer bis einschließlich Donnerstag, 20.04.2017

-         spätere Anmeldungen werden nicht akzeptiert

-         Veranstaltungen gelten als Schulveranstaltungen, d.h. Versicherung ist gewährleistet

-         Antragsformulare und Teilnahmebestätigungen drucken sich die Schülerinnen und Schüler eigenständig aus

-         www.girls-day.de, www.boys-day.de

-         nach dem Zukunftstag geben die Teilnehmer ihre ausgefüllte Teilnahmebestätigung beim Klassenlehrer ab, sonst ergibt sich ein unentschuldigter Fehltag

 

-         wenn Klassenveranstaltungen stattfinden, sind die Formulare nicht notwendig

Fr

31

Mär

2017

MINT-Mitmach-Angebote für Mädchen und junge Frauen

In den Osterferien gibt es  an der OvGU für Mädchen ab 14 Jahre 2 spannende Veranstaltungen:

10.-11.04.2017 Frauenakademie (OvGU Magdeburg)
Du nimmst an Vorlesungen teil, probierst dich bei Experimenten aus, lernst die Universität und ihre MINT-Studiengänge kennen, triffst dich mit Studentinnen und Nachwuchswissenschaftlerinnen.

13.04.2017 Kreativer 3D-Druck-Workshop (OvGU Magdeburg)
Ihr könnt in diesem Workshop mit Hilfe von TinkerToys-Software eure eigenen 3D-Modelle entwerfen –ganz egal ob Schmuck, Handyhülle oder Spielzeug. Im Anschluss werden eure individuell kreierten Modelle mittels 3D-Druck produziert

Mehr Infos im Handzettel:

mehr lesen

Do

30

Mär

2017

Vielen Dank für die Unterstützung

Wir, die 12. Klassen, möchten uns bei folgenden Unterstützern bedanken:

  • Volksbank Magdeburg eG
  • Tanzschule Röppnack
  • Schäferei Manfred Unte
  • Fahrschule Artschy
  • Praxis Dr. Treuheit
  • Signal Iduna
  • Barheine
  • Uwes Fahrschule
  • Andreas Kraft
  • KWS
  • Casino Klein Wanzleben
  • Avacon
Ein großer Dank gilt auch unseren Tutoren, die uns jederzeit mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Fr

24

Mär

2017

Berlin,  Berlin,  wir fahren nach Berlin ... !!!

mehr lesen

Di

21

Mär

2017

Berlin-Exkursion zum Deutschen Bundestag der Klassen 10-1 und 10-2

Mo

20

Mär

2017

Projekttag "Luther und seine Sprache"

In Vorbereitung auf die Klassenfahrt nach Wittenberg führten die sechsten Klassen einen Projekttag durch. An verschiedenen Stationen beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler mit Luther, seiner Zeit und der Sprache damals und heute. Hier einige Blicke auf die Arbeitstische und Zwischenergebnisse:

mehr lesen

Fr

17

Mär

2017

Jugend trainiert für Olympia Handball Jungen

mehr lesen

Mi

15

Mär

2017

Musikinstrumente gesucht!

Wanted!

 

Gitarren und Keyboards gesucht!

 

 

 

Liebe Eltern,

 

 

 

die Musikfachschaft braucht Ihre Unterstützung.

 

Für mehr Musikpraxis im Unterricht brauchen wir ihre alten Instrumente.

 

Falls im Keller oder auf dem Dachboden geheime musikalische Schätze lagern, wäre es doch schön, wenn diese nicht verrotten, sondern genutzt werden.

 

(auch wenn z.B. Saiten fehlen oder ein Netzteil)

 

Die Schüler werden sich freuen!

 

Bitte mit Namen gekennzeichnet einfach im Lehrerzimmer abgeben,

 

zu H. Fr. Gollmer oder Fr. Elstner.

 

Vielen Dank!!!

 

mehr lesen

Do

09

Mär

2017

Das Lernen lernen

Veranstaltungsankündigung   

 

Einladung zum kostenlosen Vortrag „Das Lernen lernen“

 

Wir laden herzlich alle Eltern dazu ein,

am Donnerstag, 09.03.2017 um 18:00 Uhr

am kostenlosen Vortrag „Das Lernen lernen“ an unserer Schule teilzunehmen.

 

Mit den richtigen Tipps und Lerntechniken zum Schulerfolg

Der spannende Vortrag zum Thema „Das Lernen lernen” zeigt Eltern unter anderem auf, welche Faktoren das Lernen der Kinder beeinflussen und wie sie ihre Kinder dabei effektiv unterstützen können. Mit einfachen Tipps und Techniken für unterschiedliche Lerntypen können Kinder dauerhaft zum bestmöglichen Lernerfolg geführt werden.

 

Konkret behandelt der Vortrag folgende Bereiche:

      Lernmethodik: Die richtigen Techniken und Lernmethoden für Ihr Kind

      Motivation: Praktische Tipps zur Überwindung vonNull-Bock-Phasen"

      Lerntypen: Wie Kinder lernen und welchem Lerntyp Ihr Kind entspricht

      Kommunikation: Eltern und Kind - gemeinsames Lernen ohne Streit

      Hausaufgaben: Wie Sie Ihrem Kind helfen können, schnell und effizient zu arbeiten

 

Gemeinsam für eine bessere Bildung

Die kostenlose Vortragsreihe “Das Lernen lernen” findet deutschlandweit an teilnehmenden Schulen statt und wird vom gemeinnützigen LVB Lernen e.V. angeboten. Als Zusammenschluss von Personen aus dem Bildungsbereich setzen sie sich gemeinnützig für eine bessere Bildung ein.

Das Thema "Lernen" steht dabei im Vordergrund, da hier noch große Wissenslücken in der Gesellschaft besteht. Gerade Eltern haben noch viel zu selten Zugang zu diesem Thema, daher richtet sich der Vortrag an alle Eltern mit Kindern vom Grundschulalter bis zum Abitur.

 

Mehr Informationen zum Verein und dem Vortrag finden Sie unter www.lvb-lernen.de.

 

 

Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung möglich. Begrenzte Teilnehmerzahl, frühzeitige Anmeldung über die Klassenleiter empfohlen.

Mi

22

Feb

2017

Auszeichnung zum Kalenderwettbewerb der Volksbank 2017 zum Thema "Tiere"

v.l.n.r.: Christiane Rostalski, Andreas Gießmann (beide Kundenberater), Frau Thews, Annelie Becker (Klasse 7-3) und Claudia Egatenmaier (Servicemitarbeiterin der Volksbank Filiale in Wanzleben)
v.l.n.r.: Christiane Rostalski, Andreas Gießmann (beide Kundenberater), Frau Thews, Annelie Becker (Klasse 7-3) und Claudia Egatenmaier (Servicemitarbeiterin der Volksbank Filiale in Wanzleben)

Fr

17

Feb

2017

Regionalausscheid Lesewettbewerb in Haldensleben - Herzlichen Glückwunsch

Armin Hoffmeister (Klasse 6-2) überzeugte die Jury und sieht nun der Teilnahme am Landesausscheid gespannt entgegen. Wir drücken ihm die Daumen.
Armin Hoffmeister (Klasse 6-2) überzeugte die Jury und sieht nun der Teilnahme am Landesausscheid gespannt entgegen. Wir drücken ihm die Daumen.
mehr lesen

Do

02

Feb

2017

Sportlerbowling

Fr

27

Jan

2017

Skilager

Do

26

Jan

2017

Schriftstellerlesung der Autorin Christine Feher

mehr lesen

Mo

23

Jan

2017

Sportlager Osterburg der 8. und 9. Klassen

weitere Bilder sind in der Fotogalerie, zur Weiterleitung auf das Bild klicken
weitere Bilder sind in der Fotogalerie, zur Weiterleitung auf das Bild klicken

Fr

16

Dez

2016

Weihnachtsandacht 2016 in der St. Jakobi Kirche in Wanzleben

Do

15

Dez

2016

Das war unser Weihnachtselternabend 2016

 

Eine Schule im Weihnachtsstress!!

 

Besinnlich, aufregend, musikalisch, lustig, bezaubernd, sportlich, verzaubernd…

 

Ich könnte noch viele Worte für unsere drei Weihnachtsveranstaltungen finden. 160 Schülerinnen und Schüler und sehr viele Lehrerinnen und Lehrer haben sich seit Monaten gemüht, um dieses unvergleichliche Programm auf die Beine zu stellen – dafür ein riesengroßes, herzliches DANKESCHÖN!!!

 

Ob in der Aula mit der Gitarrengruppe, dem Schülerchor, dem Lehrerchor, den Musikkursen der 12. Klassen, der Theatergruppe, unserem Lehrer-Schüler-Orchester, den souveränen Moderatoren Leon und Paul und unserem Tizian, der die Technik voll im Griff hatte, oder in der Sporthalle mit den Tänzern, der Akrobatikgruppe, der Schulband und den Tänzern der 12. Klassen – das Publikum war des Lobes voll!! Ein besonderer Dank geht an die Organisatoren der einzelnen Programmpunkte Frau Elstner, Frau Gollmer, Frau Salomon, Herrn Merbt, Frau Reckenbeil und Herrn Jantz!

 

Wenn unsere Schüler gemeinsam mit ihren Lehrern ein so wunderbares Programm für ihre Eltern, Großeltern, Lehrer und Mitschüler gestalten, dann ist das für mich das schönste Weihnachtsgeschenk, das unsere Schule bekommen kann!!

 

Ich wünsche allen Schülerinnen und Schülern, Kolleginnen und Kollegen, Eltern und Familien ein besinnliches Weihnachtsfest mit ganz viel Zeit füreinander und freue mich auf ein gemeinsames Jahr 2017 mit weiteren wunderbaren schulischen Höhepunkten!

 

                                                                                              Dr. S. Pichottky

 

Mi

14

Dez

2016

Weihnachtselternabend

Am 14.12.16 finden wieder unsere traditionellen Weihnachtselternabende statt. Wie im letzten Jahr wird es zwei Vorstellungen des feierlichen Weihnachtsprogrammes in der Aula geben.

Ablauf:

  • 15.30 Uhr erste Vorstellung feierliches Weihnachtsprogramm in der Aula
  • 17.00 Uhr sportliches Weihnachtsprogramm in der Turnhalle
  • 18.00 Uhr zweite Vorstellung feierliches Weihnachtsprogramm in der Aula

Der Kartenvorverkauf für die feierlichen Weihnachtsprogramme findet nur am Tag der offenen Tür (25.11.16) zwischen 17.00 und 19.00 Uhr in der Vorhalle unserer Schule statt.

Für die Vorstellung in der Turnhalle werden keine Karten verkauft, sie ist kostenlos.

Di

13

Dez

2016

Adventssingen Klasse 7-9

Do

08

Dez

2016

JTFO - Wir sind Regionalsieger im Handball

Heute, am 08.12.16, fand in Magdeburg unter dem Motto "Jugend trainiert für Olympia" das Regionalfinale in der Sportart Handball statt. Das BGW hatte sich dafür mit zwei Mannschaften qualifiziert (Mädchen WK III sowie Jungen WK IV). Unsere Mädels und Jungs gaben ihr Bestes und konnten ihre Spiele siegreich gestalten. Somit fahren beide Teams als Regionalsieger zum Landesfinale Mitte März 2017.

 

 

 

Zu den Siegermannschaften gehören:

Mädchen, WK III: Hannah Hönsch, Josi Merkel, Hanna Block, Rebecca Ludwig, Hannah Repin, Johanna Felgentreff, Juljana Arbanas, Melina Knabe

Jungen, WK IV: Moritz Malig, Jan Niklas Kluge, Simon Kape, Matti Geoe, Ole Schreier, Willi Lücke, Ole Malte Kaschny, Jannis Lohmann, Nils Oeltze

mehr lesen

Di

06

Dez

2016

JtfO - Volleyball

Di

06

Dez

2016

Nikolausschokoladenspende

Do

01

Dez

2016

Physik-Adventskalender

Und für alle Physikinteressierten der Klassen 5 bis 10 gibt es auch einen Physik-Adventskalender auf folgender Internetseite:

www.physik-im-advent.de

Beim täglichen Öffnen der Türchen erwartet euch jede Menge Experimentierspaß, damit die Zeit bis Weihnachten, wie im Fluge vergeht.

 

Viel Spaß dabei.

 

Wie kann ich mitmachen? https://www.physik-im-advent.de/register

 

Do

01

Dez

2016

Mathe-Adventskalender

Es ist wieder soweit.

Versüßt euch eure Wartezeit bis Weihnachten mit täglichem Knobelspaß.

Auf der folgenden Internetseite: www.mathe-im-advent.de

können Schülerinnen und Schüler der 5. bis 10. Klasse jeden Tag ein Türchen des Matheadventskalenders öffnen und losknobeln. Ihr könnt als Einzelspieler oder Klassenspieler antreten.

 

Viel Spaß dabei.

   

Hier erfahrt ihr genaueres zur Registrierung: 

https://www.mathe-im-advent.de/registrierung/

Mi

30

Nov

2016

Vorlesewettbewerb 6.Klasse

mehr lesen

Mi

30

Nov

2016

Das war der Tag der offenen Tür 2016

Am 25. November öffneten sich die Türen des Börde Gymnasiums für die neuen Schüler, Eltern und Besucher.

Die Besucher konnten wieder vielerlei Eindrücke mitnehmen. Von 17-19 Uhr waren die Türen geöffnet. In der Aula gab es eine Eröffnung für die neuen Schüler. In der Sporthalle gab es eine dreiteilige Aufführung von der Musik-, Theater-, Sport-AG.

Die Fachräume der Naturwissenschaften waren mal wieder der Hauptaugenmerk der Besucher. Die Schüler und Lehrer hatten alle Hände voll zu tun.

 

Wir bedanken uns bei allen Mitwirkenden für die Hilfe und die Bemühungen. 

 

In der Fotogalerie finden Sie mehr Bilder.

mehr lesen

Mi

30

Nov

2016

Schüler lesen Plattdeutsch

Theresa Abel Klasse 8-4 und Fynn Luca Schulz Klasse 6-4 haben sich für den Landesausscheid "Schülerinnen und Schüler lesen Platt" 2016 qualifiziert!

Am 6. Dezember vertreten sie unsere Schule gegen die Gewinner aus den Regionen Altmark und Harz.
Wir gratulieren und drücken die Daumen.

Mo

28

Nov

2016

Theaterprojekt der 7. Klassen

Fr

25

Nov

2016

Einladung zum Tag der offenen Tür

Am 25.11.2016 lädt das Börde-Gymnasium Wanzleben alle Interessierten recht herzlich zum Tag der offenen Tür ein. Unsere Türen öffnen sich an dem Freitag von 17 bis 19 Uhr. Man erhält nicht nur Einblicke in die Räumlichkeiten der Schule, sondern kann auch ein schönes Programm genießen, bei vielen Aktionen mitmachen und für das leibliche Wohl ist auch gesorgt.

Hinweis:

Alle Eltern der zukünftigen 5. Klassen sollen sich um 17.00 Uhr in der Aula treffen. Ihre Kinder sollen Sie davor um 16.55 Uhr in der Turnhalle abgeben, dort werden sie dann betreut.

Die Karten für den diesjährigen Weihnachtselternabend können sie nur an diesem Tag in der Vorhalle erwerben.
Für weitere Informationen schauen Sie in den Beitrag zum Weihnachtselternabend.

Sa

19

Nov

2016

Präsentation der Physikprojekte Klasse 7

Do

17

Nov

2016

Musikprojekt der Klasse 5-4

mehr lesen

Fr

11

Nov

2016

St. Martin im Religionsunterricht

Am  11.11.2016 feierte der kleinste Religionskurs im Unterricht ein kleines Martinsfest.

Vor 1700 Jahren wurde der Heilige Martin, später Bischof von Tours (Frankreich), in Ungarn geboren. Als römischer Soldat zeigte er sich als Christ, als er – der Legende nach – seinen Mantel teilte. In Rätseln und mit Arbeitsblättern frischten wir unser Wissen über ihn, seinen Weg in Europa, die Bräuche, die auf ihn zurückzuführen sind, und darüber, dass Martin Luther nach ihm benannt wurde, auf. Dabei teilten wir Hörnchen, aßen und tranken und erlebten ein Stück Gemeinschaft!

 

 

Bis zum nächsten Jahr, da feiern wir wohl ein großes Martin-Luther-Fest!

Do

10

Nov

2016

Kunstexkursion nach Dessau

Do

10

Nov

2016

Exkursion 11. Klasse

Wir waren unterwegs

 

Kunstkurse Klasse 11 in Dessau, im BAUHAUS

Musikkurs Klasse 11 in Leipzig, im GRASSIMUSEUM

 

10.11.2016

 

Wie es war,

erfahrt ihr auf unserer Homepage

 unter den jeweiligen Fachschaften

 

mehr lesen

Do

10

Nov

2016

Musikexkursion: GRASSI – Leipzig

mehr lesen

Di

08

Nov

2016

Ausstellungseröffnung

„Kunst von nebenan“

von November 2016 bis März 2017 in der Stadt- und Kreisbibliothek zu bewundern

 

Seit ca 15 Jahren bietet unsere Stadt – und Kreisbibliothek in ihrem Lesesaal die Möglichkeit,

Kunstwerke aller Art auszustellen. Hobbykünstler gestalten :

sie nähen, sie fotografieren, sie malen, sie zeichnen, sie zeigen uns Dinge, die ihnen Spaß machen.

Wir Zuschauer können dann jedes Mal voller Erstaunen die Ergebnisse bewundern.

 

Und so stand seit Juni 2016 auf unserer Homepage unser Aufruf zu unsere Kunstausstellung

„Kunst von nebenan“.

Am 8.11.2016 konnten wir diese nun eröffnen.

Das ist unsere dritte Ausstellung,

die wir als Börde-Gymnasium in den letzten Jahren unserer Schulgeschichte in der Bibliothek zeigen können.

 

Alle Arbeiten entstanden zuhause, in der Freizeit, sie sind keine Ergebnisse der Kunstunterrichts.

 

Die Kunstwerke wurden bewusst geplant oder entstanden eher zufällig.

Alle Ausdrucksmöglichkeiten waren erlaubt.

Unsere Schüler zeigen ihre verborgenen oder auch offensichtlichen Talente.

Sie können Stolz darauf sein, dass ihre Kunstwerke nun mal nicht nur in der Schublade liegen oder nur im heimischen Umfeld Anklang finden, sondern dass diese bis März 2017 dort für die Öffentlichkeit zugänglich sind.

 

Nun können wir neugierigen Blickes schauen, staunen, gucken

und erblicken dabei interessante Acrylbilder, vielfältige Fotos, gelungene Zeichnungen oder Arbeiten,

die aus verschiedensten Techniken bestehen.

 

Und wer hier von den Zuschauern meckert oder ruft „ Das kann ich auch!“,

der hätte seine Kunstwerke ruhig vorher hier einreichen und damit ebenfalls dem Publikum preisgeben können. Denn wer seine Kunstwerke der Öffentlichkeit zeigt, hat auch viel Mut und vor allem viel Phantasie.

 

Denn

„Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt“, sagte schon Albert Einstein.

 

Die Laudatio, hier einmal zu jedem Bild ein Gedicht, hielt Steffanie Kröger aus der Klasse 11/1.

Diese wurde umrahmt von einem Klavierstück gespielt von Margarete Spielmann aus der Klasse 8/1 und Chorliedern der Klasse 5/4.

 

Kleiner Nachtrag, ab März folgt hier die Ausstellung Nummer 2 mit Lehrerkunstwerken.

 

 

Und nun geht selber hin und staunt!

 

 

Gedicht zur Eröffnung der 57. Ausstellung in der Stadt- und Kreisbibliothek Wanzleben

 

Was kann man hier heute sehen?

Ein Pärchen steht im Mondenschein,

da fällt dem Mädchen plötzlich ein,

„Oh mein Gott, so spät ist`s schon?“

Ich muss doch noch suchen Pokèmon“

 

So sucht das Mädchen hier und da,

wieder fand sie sich in Afrika.

Es erschien ihr ein Engel zwischen Tag und Nacht,

der hat sie nach Sidney gebracht.

 

Dort ging sie ins Opera House,

als träumende Frau kam sie heraus,

sah die Statur eines Mannes und nannte ihn:

Johannes!

 

Für das Mädchen, nenn wir es Harley Quinn,

flog die Zeit nur so dahin.

Sie saß oft mit einem Buch unter einem Schirm im Regen,

denn niemand wollte ihr ein Zimmer geben.

 

Harley lebte in einer Welt der Fantasie,

das Herz eines  hübschen Mannes konnte sie deshalb gewinnen nie.

Sie war das Mädchen am Ende der Welt,

welches eine Kamera in den Händen hält.

 

„I love you“ rief eine Frau ihrem Zaubervogel zu,

daraufhin verschwand dieser im nu.

Flog direkt auf Harley zu, diese verschwand,

wollt ihre Ruh.

Unter einer Brücke in Brigthon wacht sie auf,

ein blonder Mann hilft ihr dann auf.

Den Bootssteg gingen sie entlang,

Harley bald darauf um Fassung rang.

 

Da saß doch tatsächlich Pikachu und spielte mit Stitch,

daneben saß Calypso mit seiner neuen B....

 

Ein Junge mit Cello saß daneben,

und spielte als ging`s  um sein Leben.

Ein Mangamädchen tanzte ihn an,

da sah zu, dass er Land gewann.

 

Er rannte wie ein Irrer hinunter zum Bach,

als er ankam, wurden  seine Beine schwach.

Er schleppte sich mit letzter Kraft in einen Park,

bevor die Ohnmacht ihn umgab.

 

Bunte Kreise und Wellen tobten in seinem Kopf,

als er erwachte hing er an einem Tropf.

Vor dem Krankenhaus werkelte ein Gärtner im Beet,

um zu werden ein Ninja war`s  für ihn zu spät.

 

Eine Katze, bunt wie ein Fabelwesen,

floh vor einer Hausfrau Besen.

Früher, dachte sich die Katze, sind wir Freunde gewesen,

jetzt hat sie einen Pekinesen.

 

Was geht mich die Welt da draußen an?

Fragte sich der Cello-Mann,

 freundete sich darauf mit der Traumwelt an.

In dieser spielen Rotkäppchen und ein Eisbär verstecken,

bis sie den Schädel eines Geiers entdecken.

 

Ein Pinguin im Farbenrausch kommt auch noch dazu,

die Geschichte nimmt ihren Lauf im nu!

Knöpfe  bilden einen Baum,

ein Fuchs mit schwarzer Jacke glaubt es kaum!

 

Plötzlich gehr die Türe auf,

eine Frau mit Kirschblüten im Haar rauscht herauf.

In den Händen trägt sie eine Kamera, Obst und eine Blumenvase,

aber „Mensch, hat die ne´ schiefe Nase!“

 

Farbkleckse in Kugelform schmücken ihr Kleid,

der Cello-Mann erblasst fast vor Neid.

„Eine Frau mit so viel verschiedenen Stilen kann man einfach nicht kopieren!“

Lange Rede, kurzer Sinn,

die Frau setzt sich zum Manne hin.

„Erkennst du mich wieder“? fragt ihn Harley Quinn,

„weißt du noch, dass ich Harley bin?“

 

Die Beiden erwachen, sie sehen sich an,

verloren die Zeit, die erst vor kurzem begann.

Das Pärchen muss nun schnell nach Haus:

„Sonst fällt Minecraft mit den Kumpels aus!“

 

 

Steffanie Kröger Klasse 11/1 Börde – Gymnasium Wanzleben

mehr lesen

Fr

04

Nov

2016

Rockoper "Faust" auf dem Brocken

mehr lesen

Mi

02

Nov

2016

Der Besuch der Universitätsbibliothek von Magdeburg

mehr lesen

Di

01

Nov

2016

Gedenkstätte Moritzplatz

mehr lesen

Fr

28

Okt

2016

Wege nach dem Abitur

mehr lesen

Mi

26

Okt

2016

Wir haben am 31.10.16 schulfrei - 499 Jahre Reformation - Martin Luther und Katharina von Bora grüßen die Klasse 9-3

Mo

24

Okt

2016

Sieger im Kreisfinale - JtfO Handball

Di

18

Okt

2016

Théâtre anima "Molière" oder "Die Suppe des Mannes" 9.-11. Klasse

Fr

30

Sep

2016

Auszeichnung der besten Schüler

mehr lesen

Fr

30

Sep

2016

Das Theaterstück "Romeo und Julia"

Do

29

Sep

2016

Einladung zur Theateraufführung "Romeo und Julia"

Mi

28

Sep

2016

Herzlichsten Dank für die ganzen Spenden zum Erntedankfest.

Unter den Spenden waren Bücher, Gemüse, Obst, Schokolade und vieles mehr. Die Spenden wurden dann im nachhinein noch zur Tafel in Wanzleben gebracht.

Kontakt

sekretariat@boerde-gymnasium.de

oder

information@boerde-gymnasium.de

Tel: +49 (0) 39209 42025

Fax: +49 (0) 39209 46799

Für weitere Anregungen

zur Homepage:

homepage@boerde-gymnasium.de

Website durchsuchen